Dienstag, 26. April 2016

Avocado Spargelbrote mit Zitronensalz

Avocado Spargelbrote mit Zitronensalz



Zutaten (für 12 Portionen):



1 Vollkorn-Baguette
300 g grüner & weißer Spargel
2 Avocados
Saft einer Zitrone, Olivenöl
Tellicherry Pfeffer
Zitronensalz


Zubereitung:


Baguette schräg in Streifen schneiden und in der Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Unterdessen die Spargelstangen schälen und die Köpfe abschneiden. Die Spargelstiele in sehr feine Streifen schneiden und ca. 1 Minute in kochendem Salzwasser schwenken, damit sie weich werden. Danach kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Avocados schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit den Spargelstreifen in den Zitronensaft einlegen. Die Spargelköpfe sanft in Olivenöl anbraten. Alles hübsch wie auf dem Foto anrichten, pfeffern und mit dem Zitronensalz garnieren.

Die Brote lassen sich lauwarm, aber auch kalt wunderbar genießen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen